Da muss wohl mal ein update her…

Mein Meisterwerk wächst, ich bin ganz erstaunt wie sehr der Fortschritt jetzt sichtbar wird.

Das ist ja ungefähr ein Viertel der Höhe, komplett zusammengesetzt:

My masterpiece is growing and it is amazing to see the progress speeding ahead.

This is about a quarter of the height completed:

Weil ich jetzt die ganzen schon fertig zusammen genähten Fische ins Wasser setze, dauert das nähen meiner festgesetzten 60 Sechsecke pro Tag um einiges länger als noch beim Meeresgrund, da musste ich nur einzelne Teilchen aneinander fügen. Dafür sieht man den Erfolg aber auch schneller.

Because I’m putting the already finished fishes into the water now, I need more time to put my goal of 60 hexagons a day together. It went faster while I only sewed them together one by one as it happened with the seabed. But the progress in height is so much faster.

Im oberen Bild kann man sehen das der ganz linke Teil fehlt. Der ist hier schon fertig und ich bin dabei die Papierchen raus zu popeln.

In the picture above you can see that the first part on the left is missing. That’s because it is already in the stage of getting the papers out.

Hier sieht man so ein bisschen das ich in Teilen arbeite, ich stecke die Sechsecke und Fische auf Korkplatten, nehme diese mit in die Wohnung und füge dort die Stoffteilchen aneinander.

Auf jede Platte passen in der Höhe ungefähr drei Din A4 Blätter quer. In der Breite sind es acht Platten und insgesamt 11 Blätter der Länge nach. Hier die Platte die ich gerade in arbeit habe.

With these fotos you can see that I work in parts, I pin the hexies and fishes onto cork tiles and take them upstairs to sew the fabric pieces together.

I can fit three Din A4 sheets of paper crosswise in height on each tile. There are eight tiles lengthwise with 11 sheets of paper. This is the tile I am working on currently.

Auch schon wieder fast fertig…

Almost done already…

Spendensache Wee Animal Quilts

Und wieder einmal habe ich mich von Jutta bei Faulengraben inspirieren lassen. Sie hat einfach tolle Ideen und findet viele schöne Sachen im Netz.

Die eigentliche Idee und Anleitung kommt von Dani Miller. Danke an euch kreative Köpfe!

Von den Weserbergländer Herzen helfen e. V.  habe ich mir Stoff schicken lassen, um Spendenquilts für SOS Kinderdörfer zu nähen. Ein bisschen hat es mir vor den Kurven gegraut, aber es hat wirklich super geklappt, Mut zur Rundung!

Es hat mir auch einen riesen Spaß gemacht, die Tiere auszusuchen, das Layout zu entwerfen. Das quilten natürlich und eine Freundin aus meiner Nähgruppe war so nett und fleißig und hat das Binding angenäht. 
Das Ergebnis: Spitze!

A Charity thing Wee Animal Quilt

And again I got inspired by Jutta from Faulengraben. She just got the most amazing ideas and finds lot of great things on the Net.

The original idea comes from Dani Miller. A big thank you to all the creative people out there!

I got the fabric from Weserbergländer Herzen helfen e. V. a public charity organisation. They give quilts to SOS Childrenvillages here in germany. I was a bit apprehensive about the curves, but it worked out wonderfully.

I had lots of fun with choosing the animals and designing the layout and with the quilting. A friend from my sewing group was so nice and put the binding on.
The result: Fantastic!

Babydecke für ein Mädchen

Meine Freundin hat im November ein Mädchen bekommen, die ist mal ein niedlicher Knopf!

Sie hat eine richtige Patchworkdecke von mir bekommen, lauter verschiedene Stöffchen.

Und darauf habe ich die Lieblingstiere der Eltern, meiner Tochter, von mir und einen Knister Schmetterling für sie appliziert.

Babyquilt for a girl.

My friend had a baby in November, a real cutie!

I gave her a real patchwork quilt, all different fabrics.

And I appliqued the favourite animals of the parents, my daughter, mine and a crackle butterfly for her.



Kaleidoskop Quilt

Ich finde Kaleidoskop Muster extrem faszinierend, und die Quilts dazu haben mir schon lange gefallen. Als wir in unserer Quiltgruppe dann beschlossen das gemeinsam in Angriff zu nehmen,  war ich sofort Feuer und Flamme. Leider habe ich vergessen den Stoff in seinem Ursprung zu fotografieren, es ist nämlich erstaunlich, wie sich die Muster ändern.

Dafür hier das Ergebnis, inklusive diversen Bildern von dem Quiltmuster, das ich mir für diesen Quilt ausdachte.
(Leider hatte ich Probleme mit dem hochladen der Fotos, theoretisch müssten nach dem Text diverse Fotos in creme bunt und orange auftauchen.)

Kaleidoscope Quilt

I find kaleisdocope patterns extremely fascinating and liked the quilts for a long time. And when my quilting group decided to make them together I was with them all the way. Sadly I forgot to take pictures of the fabric before cutting it apart, it is amazing how the patterns change.

So here’s just the outcome, including the quilting pattern I designed just for this Quilt.

(I had some problems uploading and showing the pics, there should be a few under the text in cream-colours and orange.)

Wir sind im November 2015 angelangt…

diesmal gibt es einen Beitrag in der Rubrik rlebt.

Hat zwar auch mit dem nähen zu tun, dreht sich aber eher um die hardware. Eine neue Nähmaschine.

Eine große, gebrauchte, für mich neue, Nähmaschine. Die ich in Frankreich abholen wollte, die aber dann größer war als ausgeschrieben und leider doch nicht in unseren VW Bus passte.

Die dann netterweise von der Vorbesitzerin geliefert wurde. Erst stand der ganze Rahmen in unserer Garage, aber der angedachte Raum war schon ausgeräumt und mithilfe einer Freundin zog die Maschine dann ziemlich schnell dort ein.

 

 

We’ve reached November 2015….

and today I post about something I experienced.

It has something to do with sewing but rather with the hardware. A new sewing machine.

A big, used, for me new, sewing machine. Which I wanted to pick up in France, but it didn’t fit into our VW Bus because it was bigger than specified.

But the former owner kindly delievered it! First it stood in our garage, but because I already fixed the room where it was supposed to go, it went there pretty quickly with the help of a friend.



Eine Longarm Quiltmaschine! Und hier in Aktion:

 


Und das ist der erste Quilt, den ich damit gequiltet habe.

And this is the first quilt I quilted with it.

Ein Abschiedsquilt?

Die Lehrerin meiner Tochter plante ein Sabbatjahr als meine Tochter nach der 4. Klasse die Schule wechselte.

Weil ich zeitweise an der Schule mit den Kindern arbeite und die Lehrerin sehr schätzen lernte, habe ich ein halbes Jahr mit allen Kindern der Schule appliziert.

Das Ergebnis ist dieser Quilt, an dem auch die anderen Lehrerinnen und Atelierleiter/innen mitapplizierten.

Die Verteilung der Stoffe habe ich vorgegeben, die Kinder durften sich aussuchen, welche Formen sie mit welcher Garnfarbe applizieren. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht den Kindern das nähen beizubringen und sie waren tatsächlich alle voll Engagement dabei! Die meisten sogar bis zum Schluß. 😀
A Farewellquilt?

My daughters teacher planned a sabbatical year as my daughter left school after 4 years with her. 

Because I work parttime at this school with the kids and learned to appriciate the teacher very much, I appliqued with all the kids for half a year.

The result is this quilt on which all the other teachers and workshop heads although appliqued a form.

I preset the way the fabrics played together and the kids choose the form and which colour yarn they used. It was a lot of fun to teach the children how to sew and all of them were fully dedicated. Most of them even until the end. 😀



Und weil es so viel Spaß gemacht hatte, habe ich mit den Schülern der Abschlußklasse nochmal appliziert, damit wir zum Quilt noch ein Kissen schenken konnten.

Es ist also nicht wirklich ein Abschieds Quilt, sondern eher ein Erinnerungsstück.
And because it was so much fun, I appliqued with the pupils from the graduation class some more, so we could gift a pillow with the Quilt.

So it’s not really a goodbye Quilt but more like something to remember.


Segelschiffe und Meer

Segelschiffe und Meer und Leuchttürme sind eins unserer Interessen. 

Und es gibt so tolle Stoffe, da war es einfach, sich für ein Motiv für einen Quilt zu entscheiden. Die Stoffe hatte ich, die Anordnung, was wohin soll hat länger gedauert. Beim nähen habe ich mir teilweise fast den Kopf zerbrochen.

Aber das Ergebnis gefällt mir sehr gut.
Sailing ships, sea and lighthouses are one of our interests.

And there are so many fabrics which made the decision for a quilttop easy. I had the fabrics, where I wanted each picture to go was more tricky. I almost gave up while sewing.

But I really like the result.