Und weiter gehts.

Das Top von Meerbedeckt ist zwar fertig, aber jetzt gehts weiter, damit das gute Stück vom 3.-5.Mai auf der Nadelwelt in Karlsruhe auch ohne rot zu werden, hängen kann.

Dazu habe ich nach und nach alle Papierchen aus dem Rand gepult und diesen mit einer Naht gesichert.

On we go.

The top of Meerbedeckt is finished, but there is more to be done so I can show you a finished quilt at the Nadelwelt in Karlsruhe, which is from the 3rd to the 5th of May.

So I pulled out all the papers from the edge and secured it with some stitches.

Leider habe ich vergessen das letzte Papierchen zu fotografieren. Aber damit könnt ihr bestimmt leben.

Dafür habe ich die Rückseite fotografiert. Hier ein paar Fotos.

Sadly I forgot to take a picture of the last paper I took out, but you can hopefully all live without it.

I took some fotos of the backside instead, here are some.

Ich denke ich werde auf Instagram mehr Fotos davon zeigen, falls ihr die sehen wollt, kommt mich doch dort mal besuchen.

Bis dahin, macht euch eine schöne Zeit!

Liebe Grüße

Renate

I might share more pics on instagram, you could come over and have a look.

Until then, have a great time!

Renate

Wir sind im November 2015 angelangt…

diesmal gibt es einen Beitrag in der Rubrik rlebt.

Hat zwar auch mit dem nähen zu tun, dreht sich aber eher um die hardware. Eine neue Nähmaschine.

Eine große, gebrauchte, für mich neue, Nähmaschine. Die ich in Frankreich abholen wollte, die aber dann größer war als ausgeschrieben und leider doch nicht in unseren VW Bus passte.

Die dann netterweise von der Vorbesitzerin geliefert wurde. Erst stand der ganze Rahmen in unserer Garage, aber der angedachte Raum war schon ausgeräumt und mithilfe einer Freundin zog die Maschine dann ziemlich schnell dort ein.

 

 

We’ve reached November 2015….

and today I post about something I experienced.

It has something to do with sewing but rather with the hardware. A new sewing machine.

A big, used, for me new, sewing machine. Which I wanted to pick up in France, but it didn’t fit into our VW Bus because it was bigger than specified.

But the former owner kindly delievered it! First it stood in our garage, but because I already fixed the room where it was supposed to go, it went there pretty quickly with the help of a friend.



Eine Longarm Quiltmaschine! Und hier in Aktion:

 


Und das ist der erste Quilt, den ich damit gequiltet habe.

And this is the first quilt I quilted with it.