Meerbedeckt: Label und Aufhängung anbringen

Weil jeder Quilt ein Label braucht und Meerbedeckt ja auf der Nadelwelt in Karlsruhe ausgestellt wird, musste beides entworfen und angebracht werden.

Dazu habe ich mich nochmal richtig reingekniet und für das Label ganz viele noch kleinere Sechsecke geheftet und zusammen genäht. Während die Sechsecke beim Meerbedeckt eine Kantenlänge von 7mm haben, sind die Kanten der Sechsecke für das Label 5 mm lang. Und es hat so einen Spaß gemacht!

 

Meerbedeckt: Label and hanging sleeve

Because every quilt needs a Label and Meerbedeckt will be shown at the Nadelwelt in Karlsruhe , I had to make both and put it on the quilt.

I really got going on the Label and made even smaller hexies than the quarter inch ones for Meerbedeckt, these are 3/16 inch hexies… and it was so much fun!

 

bty

 

bty

 

bty

 

 

 

btybtybtybtybty

 

Die Aufhängung kommt da natürlich nicht ran, es sind nur ein paar Stücke Stoff…

The hanging sleeve is nothing like that, just some fabric tunnels…

bmd

bmd

 

Meerbedeckt Fototermine

Nachdem der Quilt fertig war, mussten natürlich Fotos her. Hier zu Hause – nicht so ideal. Außerdem hat die Arbeit was besonderes verdient. Deswegen durfte Meerbedeckt mit in den Kurzurlaub an den Bodensee. Und ein Tag wurde zum Fototermin, Meerbedeckt in Meersburg!

Meerbedeckt fotoshoot

Now that the quilt was finished, I wanted fotos. Here at home – not really the best location. And all this work deserves something special, that´s why I took Meerbedeckt on our short trip to Lake Constance, where one day was dedicated to the fotoshooting: Meerbedeckt in Meersburg, a beautiful town with Castle at the lake.

 

DSC_4591DSC_4594DSC_4609DSC_4625DSC_4659

Vielen, vielen Dank nochmal an meine Helfer! Meine Tochter, die die 5 kg Quilt wieder und wieder und nochmal mit mir hochgehalten hat, drei Schritte rechts, doch wieder nach links, noch bissl höher, und klar steigen wir auf die Mauer, da fallen wir schon nicht runter… und an meine Freundin, die Geduldig alle Orte mit analysierte, und Meerbedeckt absolut Profimässig abgelichtet hat! Und an ihre zwei Töchter, die alles ohne murren und maulen mitangeschaut haben!

Thank you again to my helpers! My daughter, who held the 5 kg quilt up with me again and again, who went three steps to the right and back again to the left, a bit higher and sure we´ll climb the wall, we won´t fall… and to my friend who helped find the perfect locations and who took professional fotos of it! And to her two daughters, who were so patient without complaining!

 

Ein Ausflug an den Bodensee

Wir haben ein verlängertes Familien Wochenende am Bodensee verbracht, das war aber schon vor Ostern, deswegen gab es an dem Wochenende auch keinen Beitrag.

Und anstatt dauernd alte Sachen zu zeigen, wollte ich euch kurz mitnehmen.



An outing to Lake Constance

We spent a long weekend with the family at the lake, that was before Easter, the reason for not posting then.

And instead of showing you old stuff I want to take you with me.



Das Ufer vom Hotel.

This is the coast at the hotel.

Und das ist das Hotel.

And this is the Hotel.

Mit Zeppelin.

Und einem genialen Schwimmbad, das wir nur für uns hatten.

And a fabulous pool we had to ourselfs.

Per Schiff ging es nach Meersburg, in die alte Burg hinein, leider habe ich dort keine Fotos gemacht.

We went by ship to Meersburg and into the old castle, sadly I didn’t take any pictures there.

Am nächsten Tag waren wir dann bei den Pfahlbauten in Unteruhldingen. Da gibts mehr Fotos… 

The next day we went to the stake houses at Unteruhldingen where I took more fotos….

Teilweise kamen wir uns vor wie in der Südsee.
In some places we felt like being in the south sea.