Romantische Tropfentaschen oder Jeansrecycling

Was tun mit zerrissenen oder aussortierten Jeans? Ganz klar, Taschen nähen!

Irgendwie finde ich die Tropfentaschen extrem nett, es passt viel mehr rein als frau sich vorstellt.
Romantic Dropbags or Jeansrecycling 

What to do with torn or throwout Jeans? Sew bags!

Somehow I find the dropbags extremly cute, there fits so much more into them as someone expects.



Pläne sind gut…

….aber noch besser ist es, sie auch zu verwirklichen.

Der Plan war, jeden Sonntag etwas zu veröffentlichen.

Uups…

Naja, besser spät als nie, hier Fotos von einer Tasche die ich nach dem Erwerb des Buches „Convergence Quilts“ von Ricky Tims genäht habe.

Die jetzige Besitzerin der Tasche nennt sie Hermine, weil soviel reinpasst wie in Hermines Tasche bei Harry Potter.

Plans are good… but following them through is better. I wanted to post every sunday. Uups…

Better late than never, here are fotos from a bag I made after purchasing the book ‚Convergence Quilts‘ by Ricky Tims.

My friend, who recieved it as a gift, named it Hermione after the bag from Hermione in Harry Potter.


Selbstgefärbte Baumwollstoffe, maschinengequilted. Die Seiten, der Boden und die Henkel sind aus den Resten der Stoffe entstanden.

Selfdyed cotton fabric, maschine quilted. Sides, bottom and handles are made from the rest of the fabric.



Laptop Tasche, extra breit

 Diese Tasche entstand auch auf Wunsche einer Freundin, ihr Laptop ist extra groß und breit und sie fand einfach keine Tasche, die ihr richtig gefiel.

Deswegen musste eine Maßanfertigung her! Das Ergebnis ist sehr Farbenfroh, die Tasche lässt sich nicht vergessen!









 

Tischläufer Tasche

Eigentlich hatte es ein Tischläufer werden sollen, das Ergebnis aus dem Challenge unserer Quiltgruppe.

Sah aber im neuen Wohnzimmer grausam aus, passt nicht zu uns, obwohl das Muster und die Farben genial sind.

Und dann hat eine Freundin gemeint, näh doch eine Tasche draus, und die ist absolut toll geworden, gefällt nicht nur mir unglaublich gut.

image

image

Salat Lasagne oder wie aus Resten noch was zu machen ist

Resteverwertung im Nähzimmer:
Was als Vorarbeit für einen Quilt begann, endete mit der Verwertung diverser Webkanten.

Webkantensalat:
20130319-175423.jpg

Zu einem 48 m langen Webkantenstreifen verarbeitet:
20130319-175434.jpg

Und diesen dann zur Lasagne vernäht:
20130319-175448.jpg

Und aus der Lasagne entstanden zwei Matchsäcke auch als Rucksack zu gebrauchen und eine Henkeltasche:
20130319-175456.jpg