Schon wieder…

… habe ich ein neues Projekt angefangen.

Ich darf für eine Freundin fünf Kissen nähen die sie einer Familie schenken möchte.

Für die Teenies habe ich mich von Klaudia und ihrem Shopper inspirieren lassen.

Das sind jetzt mal die Anfänge:

Again….

I started a new project.

A friend asked me to sew five pillows she wants to gift a family.

I was inspired by Klaudia and her shopper

This is how I began:

Ein Nadelmäppchen!

In dem Quiltshop bei Zierikzee hat meine Schwägerin ein Scherchen gefunden das sie fast gekauft hätte. Fast.

Und weil sie es sich nicht gekauft hat, habe ich es mitgenommen. Und noch bissl was dazu genäht und schwupps war ein tolles Geburtstagsgeschenk fertig. Aus Stöffchen aus dem anderen Quiltladen in den Niederlanden.

A needle book

As we went in the Quiltshop close to Zierikzee, Netherlands, my sister in law saw a sweet little scissor she almost bought. Almost.

And because she didn’t treat herself to it, I bought them. And made a needle book out of fabric from the other Quiltshop, too. And there I had it: the perfect birthday present!

Weil sie viel häkelt habe ich einen Streifen Spitze aufgenäht, damit sie Maschenmarkierer einstecken kann. Einen Nahttrenner kann jeder brauchen, Platz um Sachen reinzustecken kann man auch nie genug haben. Und natürlich ein paar Nadeln….

Because she is crotcheting a lot I put a strip of lace inside, so she can stick stitch markers to it. Everybody is in need of a seamripper and space to put things. And some needles….

Und weil ich sie schon oft beobachtet habe wie sie sich Sachen notiert habe ich einen Bleistift und ein Büchlein eingearbeitet. Und ein “Fenster“ um die Häkelanleitung immer gleich bei der Hand zu haben.

And because I’ve seen her write things down a lot there is a pencil and a booklet. And a “window“ to stick a tutorial into.

Auf das Büchlein bin ich ganz besonders stolz, es ist nämlich von Hand gebunden! Nach einer Anleitung die ich bei Am liebsten Bunt gefunden habe. Sie hat sogar einen link zu einem Videotutorial darin.

I’m especially proud of the booklet, it is hand bound! I followed a tutorial from Am liebsten Bunt. There is a link to a video tutorial included.

Ein Abschiedsquilt?

Die Lehrerin meiner Tochter plante ein Sabbatjahr als meine Tochter nach der 4. Klasse die Schule wechselte.

Weil ich zeitweise an der Schule mit den Kindern arbeite und die Lehrerin sehr schätzen lernte, habe ich ein halbes Jahr mit allen Kindern der Schule appliziert.

Das Ergebnis ist dieser Quilt, an dem auch die anderen Lehrerinnen und Atelierleiter/innen mitapplizierten.

Die Verteilung der Stoffe habe ich vorgegeben, die Kinder durften sich aussuchen, welche Formen sie mit welcher Garnfarbe applizieren. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht den Kindern das nähen beizubringen und sie waren tatsächlich alle voll Engagement dabei! Die meisten sogar bis zum Schluß. 😀
A Farewellquilt?

My daughters teacher planned a sabbatical year as my daughter left school after 4 years with her. 

Because I work parttime at this school with the kids and learned to appriciate the teacher very much, I appliqued with all the kids for half a year.

The result is this quilt on which all the other teachers and workshop heads although appliqued a form.

I preset the way the fabrics played together and the kids choose the form and which colour yarn they used. It was a lot of fun to teach the children how to sew and all of them were fully dedicated. Most of them even until the end. 😀



Und weil es so viel Spaß gemacht hatte, habe ich mit den Schülern der Abschlußklasse nochmal appliziert, damit wir zum Quilt noch ein Kissen schenken konnten.

Es ist also nicht wirklich ein Abschieds Quilt, sondern eher ein Erinnerungsstück.
And because it was so much fun, I appliqued with the pupils from the graduation class some more, so we could gift a pillow with the Quilt.

So it’s not really a goodbye Quilt but more like something to remember.


Fadensammler als Würfelbecher

Diese hübschen Behälter werden von den meisten als Fadensammler beim Handnähen unterwegs benutzt, weil damit alle Reste sauber verpackt werden können.

Mein erster Behälter wurde allerdings etwas zu groß, deswegen passen dort locker sechs Würfel rein, und jetzt ist es ein Würfelbecher für unterwegs. 😀

 

Threadcatcher as shaker

These neat boxes are used by most as thread catchers while hand sewing on the road, because all the threads and snippets can be put away securely.

My first container turned out a bit too big, so there is enough space for six dice and now it’s a shaker. 😀


 

Fan Puppen, Rainees

 

Weil eine Freundin der Meinung war, zu ihr würden Fan Puppen passen und wir uns überlegten, wo man die wohl herbekommen könnte, machte ich mir den Spaß und suchte nach Puppenvorlagen.

Nähte Körper, Hosen, Hemden, überlegte lange wie ich die Haare anbringen könnte und welche Accessoires sie noch brauchten, und hatte tatsächlich extrem viel Spaß daran.

Hier das Ergebnis:

 

 

Und weil die Sache so viel Spaß gemacht hatte, habe ich für eine andere Freundin auch noch welche genäht: