Heiliges Kanonenrohr

Und schon wieder ist ein Monat vorbei…

Meine Maschine spinnt weiter, ich werde auf anraten des Mechanikers meines Vertrauens öfter ölen und den Spulen- und Greiferbereich gut sauber halten. Die Spannung bleibt. Bei mir. Bei meiner Maschine ja nicht. Oder jetzt dann hoffentlich doch.
Holy gun barrel of a canon

And another month passed by…

My sewing machine is still giving me grief, I will keep it oiled and clean as the mechanic of my confidence suggested. The tension stays. In my case at least. Not with my machine, or hopefully it will now.

Other news: I went to a sewing retreat in a castle with ten friends. We had such a wonderful time, it’s kinda hard to believe. Getting up and sewing, have breakfast and get back to sewing, chat and watch and learn and sew. Lunchbreak and more sewing, chatting, learning. No cooking, no cleaning, not caring about kids or garden… heaven!


Ich habe mein Maschinchen trotzdem zu einem Nähwochenende mit zehn Freundinnen auf die Burg Altleiningen mitgenommen. Und es war herrlich. Aufstehen, nähen, Frühstücken. Weiter nähen, babbeln, gucken, lernen, zeigen. Mittagessen, nähen, gucken, zeigen, lernen… kein kochen, kein aufräumen, kein putzen. Kein Mama hier, Mama da, der Garten weit weg… himmlisch!

Die Burg:

The castle:

So sah es in unserem Nähzimmer aus:
This is how our sewing room looked like:

Auf der rechten Seite, das war mein Platz. Ich habe mehr von Hand genäht als mit der Maschine, die Sechsecke wollen täglich bedient werden, sonst bleibe ich auf der Strecke.
My place was the one on the right. I did a lot of hand sewing because my hexies want to be sewn every day, otherwise  I lag behind.

Diese Kissenhülle habe ich auch genäht. Irgendwie finde ich sie ganz nett, aber nicht wirklich überragend.
I sewed this pillowcover, too. Somehow I like it, but it’s not great.

2 Kommentare zu “Heiliges Kanonenrohr

  1. rberndt sagt:

    Bekommst du kriegerische Gedanken ;-)? Das hört sich nach einem guten Arbeitstreffen an, klasse. Ich hoffe, deine Maschine arbeitet nun zuverlässiger!

    • rlebt sagt:

      ups, da habe ich doch glatt was übersehen… ja, meine Nähmaschine arbeitet wieder zuverlässig. Allerdings habe ich sie auch gefühlt in Öl gebadet. Ausversehen, weil ich so schlecht rankomme und aus einem Tropfen sind fünf geworden…. das war eine schweinerei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s