„Schläppchen“ oder Flip Flop Mäppchen

ALSO…..meine Tochter wurde zum Kindergeburtstag eingeladen. Weil die Mama des einladenden Kindes extrem Creativ ist, hat sie eine Flip Flop Einladung aus Moosgummi gebastelt. Und weil zu jedem Geburtstag Geschenke gehören, kauften wir vier horrend teure Stifte, die sich das Kind gewünscht hat. Jetzt sehen so vier Stifte als Geschenk aber ganz schön poplig aus.

Was tun? NOCH was dazukaufen? Nein.

Etwas dazunähen. Aber was? Und dann fiel mir die Einladung nochmal ins Auge und ich hatte die Erleuchtung:

Ein Flip Flop Mäppchen! Ein Flip Flop Schlampermäppchen!! Ein Flip Flop Schläppchen Schlampermäppchen!!! Kurz:
Das „Schläppchen“!!!

 

 

19 Kommentare zu “„Schläppchen“ oder Flip Flop Mäppchen

  1. Karen Berke sagt:

    wo kann ich die Bilder hochladen?
    Gruss Karen

  2. Karen Berke sagt:

    Hallo,
    das erste Schläppchen ist fertig.

    • rlebt sagt:

      Super!!! Das ging ja fix!
      Am besten per email an mich senden. Und dann muss ich mich mal schlau machen, wie ich dein Bild für alle Sichtbar machen kann. Darf ich Deinen Namen verwenden? Oder lieber einen Nick?

      • Karen Berke sagt:

        Hallo, du kannst meinen Namen verwenden oder Oma Karen. Ich hsbe bei Facebok eine Seite Oma Karens Nähwelt. Da habe ich dad Schleppchen auch eingestellt.
        Gruss
        Karen

  3. Karen Berke sagt:

    Hallo,
    ich habe das erste Schläppchen fertig.

  4. Karen Berke sagt:

    Hallo,
    ich habe auch gerade die tollen Flip Flops gesehen, die würde ich auch gerne machen. Man braucht die Flip Flops aber nur um den Schnitt zu machen, die werden nicht mit eingearbeitet oder?

  5. Katharina Weber sagt:

    Hallo liebe Renate,
    ich habe gerade dein FlipFlop Mäppchen entdeckt und würde es so gerne nähen. Ist es möglich, dass du mir vielleicht eine kurze Anleitung sendest?? Nichts detailliertes nur kurz ein paar Schritte.
    Würde mich sehr darüber freuen!
    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    • rlebt sagt:

      Hallo liebe Katharina,

      wie in den anderen Kommentaren schon erwähnt, Flipflop auf dicke Pappe übertragen, zweimal, ausschneiden und mit Stoff beziehen.
      Den Rand ausmessen und mit Reißverschluß versehen. Dann die überzogenen Pappteile von Hand drannähen.
      Falls Du doch noch eine nähere Erklärung möchtest, dann melde Dich nochmal.

      Viel Spaß! Und ich würde mich riesig freuen, wenn Du ein Bild vom fertigen Schläppchen zeigen würdest.

      Liebe Grüße
      Renate

  6. Angi sagt:

    Hallo ich bin hin und weg , von diesem super coolen Flip Flop Mäppchen. Ich muss es für meine Maus unbedingt haben.Ein cooler Motivator für die Schule, bitte verrate auch mir das Schnittmuster.

    • rlebt sagt:

      Hallo Angi,

      freut mich, das es Dir gefällt!
      Wie bei Nadine schon gesagt, ich habe einen echten FlipFlop in Größe 33 benutzt, auf feste Pappe aufgezeichnet und ausgeschnitten.
      Ich hoffe, das reicht Dir als Erklärung? Sonst melde Dich doch nochmal.

      Liebe Grüße
      Renate

  7. Nadine sagt:

    Hallo,
    bin gerade auf dich und diese bezaubernden Mäppchen gestoßen….ich würde meiner Tochter auch gern solch ein Mäppchen nähen….hast du dafür ein Schnittmuster oder kann man das Schnittmuster bei dir kaufen? Würde mich über eine Antwort freuen….
    Liebe Grüße
    Nadine

    • rlebt sagt:

      Liebe Nadine,
      freut mich sehr, das Dir meine Mäppchen gefallen! Als Schnittmuster kannst Du ganz einfach einen Flip Flop Deiner Tochter nehmen, meine Vorlage war Größe 33…
      Falls Du eine Anleitung möchtest, oder Deine Tochter schon Schuhgröße 39 oder 40 hat, lass es mich wissen.
      Liebe Grüße
      Renate

  8. Jutta Kiene-Arndt sagt:

    Ist ja genial!!!
    Die Stifte – gestern neue gekauft Stappels 2,- € – sind auch meine Lieblingsvorzeichenstifte auf Stoff!
    LG Jutta

    • rlebt sagt:

      Hallo Jutta,
      freut mich, das es gerade Dir gefällt!
      Ich liebe und benutze diese Stifte auch extrem gerne.
      Allerdings habe ich diesmal im Lädle am Ort fast doppelt soviel gezahlt….
      Macht nichts, dafür konnte ich hinlaufen.
      LG Renate

  9. dreimalfaden sagt:

    Klasse, eine wirklich originelle Idee, da muß man ersteinmal drauf kommen.
    Liebe Grüße
    Gesche

Ich freue mich wie Bolle über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.